Willkommen bei Vesanto

Wasseraufbereitung, Geschmack und Service sind unser höchster Anspruch...




Die häufigsten Fragen

Sie wollten schon immer mehr zum Thema Wasser und Wasseraufbereitung wissen? In unserem Bereich „Die häufigsten Fragen“ finden Sie die wichtigsten gestellte Fragen und Informationen rund um dieses Komplexe Thema. Außerdem stellen wir Ihnen regelmäßig interessante Artikel in unserem Blog zur Verfügung. Um alle News zeitnah zu erhalten abonnieren Sie uns auf Facebook. Dort posten wir unter anderem aktuelle Abkochempfehlungen. Sollten Sie weitere Fragen haben, beantwortet Kundenbetreuung diese gern telefonisch, oder Sie vereinbaren direkt einen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort.

Wer nutzt unsere Filteranlagen?

Gesundheitsbewußte:

Wasser ist eines unserer wichtigsten Lebensmittel. Ein Erwachsener sollte mindestens zwei Liter reines Wasser am Tag trinken. An besonders warmen Tagen benötigt der Körper jedoch deutlich mehr Flüssigkeit. Wasser benötigen wir für den Stoffwechsel, den Nährstofftransport und die Reinigung bzw. den Abtransport von Schadstoffen und Schlacken. Schadstoffe und Verunreinigungen haben selbst in geringen Mengen nichts in Ihrem Trinkwasser verloren. Nitrate, Schwermetalle, Kupfer, Hormone, Medikamentenrückstände, Arsen, Uran, Pestizide und Herbizide schaden bereits in sehr geringen Mengen der Gesundheit. Mit unserer Vesanto Umkehrosmose-Anlage unter der Küchenspüle haben Sie selbst die Kontrolle über Ihre Trinkwasserqualität und sind nicht abhängig von äußeren Einflüssen. Je weniger Schadstoffe und Verunreinigungen in Ihrem Trinkwasser sind, umso besser! Unser Osmosewasser ist auch bestens geeignet für die Zubereitung von Baby- und Kleinkindnahrung. Aber auch Erwachsene und Senioren werden einen großen Nutzen aus unserem reinen, klaren und köstlichen Wasser ziehen. Einige Kunden nutzen unser Osmosewasser sogar zum Zähneputzen, um so lästige Ablagerungen von Kalk (sog. Zahnstein) auf der Zahnoberfläche zu vermeiden.

Ökologisch Denkende:

Die Nutzung unserer Vesanto Osmoseanlage schont Umwelt und Ressourcen. Flaschen für Mineralwasser werden mit einem gewaltigen Aufwand erzeugt. Die langen Transportwege im Mehrwegesystem führen zu einer erheblichen Belastung unserer Umwelt. Mit Ihrem selbst hergestelltem Osmosewasser aus der Wasserleitung tragen Sie zu einer Verringerung dieser Umweltbelastungen bei. Unser Wasser ist außerdem kalkfrei und schont somit Ihre Haushaltsgeräte wie zum Beispiel Kaffeemaschine, Dampfgarer, Wasserkocher und Bügeleisen wirkungsvoll vor Beschädigungen. Die Geräte halten dadurch nicht nur länger, sie benötigen auch keinen teuren und geschmacklich sowie gesundheitlich fragwürdigen Entkalker mehr! Ein Wasserkocher benötigt wie andere Geräte auch mehr Energie, wenn sich Kalk auf der Heizschlange abgelagert hat.

Sparer:

Mit unser Vesanto Umkehrosmoseanlage haben Sie ohne jeden Aufwand frisches und wohlschmeckendes Wasser und sparen dabei auch noch Geld. Bei einem 4-Personen-Haushalt summieren sich die Kosten für gekauftes Mineralwasser schnell auf über auf 600 € im Jahr. Dadurch lohnt sich die Investition in unsere Osmoseanlage sofort. Gerne stellen wir in einem persönlichen Gespräch die Kosten Ihres Trinkwassers den Kosten der Osmoseanlage gegenüber.

Geschmacksliebhaber:

Unser reines Osmosewasser ist nicht nur gesund und erfrischend, es schmeckt auch köstlich! Der Geschmack von Kaffee und Tee kommt mit unserem Wasser erst richtig zur Geltung. Der ölige Film auf dem Kaffee oder Tee gehört der Vergangenheit an. Auch beim Kochen bleiben die Geschmacksstoffe besser erhalten. Erleben Sie einen neuen Geschmack Ihrer zubereiteten Speisen und Getränke.

Für alle, die nur das Beste wollen:

Mit einer Vesanto Umkehrosmoseanlage haben Sie Ihre eingene Quelle im Haus. Kisten vom Getränkemarkt in die Wohnung schleppen ist nicht mehr nötig und die lästige und zeitintensive Pfandflaschenabgabe entfällt ab dem ersten Tag ebenso.

Screenshot at Juni 28 18-17-32